Rufen Sie uns an: 0170 / 389 12 81
Wir beraten Sie gerne!

Chinesische Fußreflexzonenmassage | Ganzheitlich stärkend

 

Chinesische Fußreflexzonenmassage
Traditionell ausgeführt mit Händen & Holzstäbchen

  • Die chinesische ‚Fußreflex‘ verbindet Grundsätze aus der Traditionellen Chinesischen Medizin = TCM mit Erkenntnissen der westlichen Medizin.
  • Die chinesische Medizin sieht den Fuß als Wurzel und als das ‚zweite Herz‘ eines Menschen.
  • Daher hat die chinesische Fußreflexzonenmassage in der TCM einen so hohen Stellenwert.
  • Durch die gezielten Reize an spezifischen Reflexzonen werden die Leitbahnen (Meridiane) durchgängiger. Das fördert den harmonischen Fluss von Qi, Blut und Lymphe, reguliert die Funktionen der Organe, erhält Ihren Körper gesund und kann Krankheiten vorbeugen.

Das macht die chinesische Fußreflexzonenmassage zu einem wichtigen Bestandteil der Gesundheitspflege. Dauer: ca. 50 Minuten | Kosten: 60,00 Euro

Vereinbaren Sie mit uns einen Termin unter: 0921 – 87 10 600!

Ablauf einer chinesischen Fußreflexzonenmassage
Kombination aus Meridianen | Akupunkturpunkten | Reflexzonen

♦ Als erstes bereiten wir Beine und Becken vor, damit die Reflexzonen-Impulse gezielt in die Körperbereiche und Organe gelangen, in denen sie benötigt werden.

♦ Danach massieren wir – je nach Beschwerdebild -bestimmte Meridianverläufe und setzen Akupunkturpunkte zur Harmonisierung ein. (Meridiane sind im Körper verlaufende Leitbahnen. Hier fließt die Lebensenergie Qi. Auf diesen Leitbahnen liegen Akupunkturpunkte, mit denen der Qi-Fluss gezielt  reguliert werden kann.)

♦ Zusätzlich stimulieren wir mit den Holzstäbchen bestimmte Reflexzonen an Ihren Füßen und Unterschenkel.

♦ Das hat positive Auswirkungen auf Ihren Stoffwechsel und die inneren Organe.

♦ Jetzt kann die Lebensenergie besser und gleichmäßig durch Ihren Körper fließen.

♦ Sie erleben körperliche Flexibilität und psychische Leichtigkeit.

Viele Menschen nutzen die chinesische Fußreflexzonenmassage präventiv, um eine allgemeine gesundheitliche Stärkung zu erzielen.

Telefon: 0921 – 87 10 600

Fußreflexzonenmassage

Wenn man von Fußreflexzonenmassage spricht, denken die meisten Menschen – und ganz bestimmt die Experten im Gesundheitsbereich – an Hanne Marquardt. Sie ist die ‚Grande Dame‘ der Fußreflexzonenmassage und kann mittlerweile auf einen Erfahrungsschatz von über 60 Jahren ‚Fussreflex‘ zurückblicken.

Wären wir nicht bereits total begeistert von der Traditionellen Chinesischen Medizin = TCM hätten wir ganz bestimmt bei ihr die Ausbildung gemacht. Vor allem als Hanne Marquardt Anfang der 1990ziger Jahre anfing, die Lympharbeit am Fuß in ihre Ausbildungskurse zu integrieren, fand sie etwas ganz Wesentliches heraus:

Auch wenn es bei der Lympharbeit am Fuß vorrangig um körperliche Gewebe-Entstauung geht, entsteht zusätzlich ganz oft emotionales Wohlbefinden. Und genau das nehmen wir auch bei der Fußmassage immer wieder wahr – ganz sicher einer der Gründe, warum unsere PatientInnen mit der chinesischen Fußreflexzonenmassage so zufrieden sind.

Fußmassage aus China

  • Die Fußmassage hat in China eine lange Tradition und ist bis heute sehr beliebt.
  • Doch die Reflexzonenmassage, wie man sie heute hier im Westen kennt, stammt nicht aus China.

Die chinesische Fußreflexzonenmassage

  • Sie verbindet erfolgreich Konzepte aus Ost & West miteinander.
  • Die Meridianverläufe & Akupressurpunkte kommen aus der östlichen Medizin, während die Reflexzonen der westlichen Medizin zugeordnet sind.

Östliche Medizin: Meridianverläufe

Sie sind immer einem bestimmten Organ zugeordnet. Über bestimmte Akupunkturpunkte auf diesem Meridian kann das entsprechende Organ ausgeglichen werden. Ein Beispiel: Wird der Magen gestärkt, ist für östliche Heilkundige klar, dass auch gleichzeitig die Umwandlung der aufgenommenen Nahrung verbessert wird. Und das hilft wiederum bei Appetitlosigkeit, Völlegefühl Aufstoßen und Sodbrennen.

Östliche Medizin: Akupunkturpunkte

Die Akupunkturpunkte liegen auf den Meridianen (Leitbahnen). Sie können sie sich wie Flüsse, in denen Ihre Lebensenergie Qi fließt, vorstellen. Die Wirkung der Akupunkturpunkte setzt sich über diese Meridianverläufe bis in weit entfernte Körperregionen fort. Zum Beispiel kann man mit sogenannten Akupunktur-Fernpunkten am Fuß sehr effektiv Nacken, Hals und Gesicht behandeln.

Westliche Medizin: Fußreflexzonen

Der Mensch spiegelt sich im Fuß. Also ist der Fuß wie eine kleine Landkarte des menschlichen Körpers. Reflexzonen wirken wie ihr Name schon sagt reflektorisch. Deshalb kann ein massierter Fußsohlen- oder Fußrückenbereich sich auf unterschiedliche Körperzonen auswirken. Z.B. wirkt die Massage des großen Zehs gleichzeitig auf Nacken und Hals, Gesicht und Gehirn. Ausgeglichene Fußreflexzonen bedeuten auch immer eine gesunde Fußmuskulatur.

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin mit uns: 0921 – 87 10 600!