Für Ihre Wirbelsäulen  | Ischias Therapie

Gesundheitspraxis Oberfranken: Wolfram Geiszler arbeitet mit einer Klientin

Ischias Therapie | Kurze Erklärung

Der Ischiasnerv ist der größte Nerv des Körpers. Er versorgt die Muskeln von Becken und Beinen. Ist der Ischias „beleidigt“, kommt es zu starken Schmerzen, die meist in das Bein ausstrahlen. Stehen, Liegen, Sitzen und Laufen werden zur massiven Herausforderung. Es gibt verschiedene Ursachen für eine Ischialgie:

  1. Verspannungen und einseitiger Gebrauch des Bewegungsapparates
  2. Bandscheibenvorfall oder eine Vorwölbung
  3. Viren oder Bakterien haben sich in die Nervenbahnen eingeschleust

Ischias Therapie | Anwendung

Die Anwendung richtet sich ganz nach der Ursache Ihrer Beschwerden:

  • Liegt diese im Bewegungsapparat, erreicht man über Massagen, lösende und befreiende Praktiken aus dem Shiatsu oder mit Faszien-Behandlung oft eine Erleichterung.
  • Liegt die Ursache bei Bakterien oder Viren, ist eine Ausleitung der Erreger und deren Abfallstoffe angesagt.
  • Wir nutzen bei Ischias-Problemen das 4-Methoden-Modell.

 Bei Fragen zur Anwendung informieren wir Sie gerne!

Logo Mir gehts besser

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0170 / 389 12 81 oder Ihre E-Mail.