Rufen Sie uns an: 0170 / 389 12 81
Wir beraten Sie gerne!

Wir sind gerne für Sie da!

In unserer Gesundheitspraxis finden Sie den Heilpraktiker, die psychotherapeutisch ausgerichtete Atem- & Körperexpertin
und die Massage-Therapeuten unter einem Dach.

Wolfram und Ricarda Geiszler arbeiten im Innenhof der Gesundheitspraxis Oberfranken

Wolfram Geiszler, Jg. 1962

  • Dipl. Sportlehrer
  • Heilpraktiker
  • Qi Gong Lehrer
  • Leiter des Gesundheitsbereichs der Lohengrin Therme Bayreuth
  • Mitglied im Bund Deutscher Heilpraktiker | Mehr lesen . . .

Ricarda Geiszler, Jg. 1952

  • Atem- & Körpertherapeutin
  • 3-jährige psychotherapeutische Ausbildung
  • Leiterin der TAO Touch Akademie
  • Begründerin des TAO Yoga
  • Dozentin der Deutschen Gesellschaft für alternative Medizin| Mehr lesen . . .

Im Laufe der Jahrzehnte haben wir drei Unternehmen aufgebaut:

Philosophie & Arbeitsweise

Anatomisch und physiologisch gesehen sind sich alle Menschen sehr ähnlich
Zellen, Gewebe und Organe und die Psyche unterliegen klaren Gesetzmäßigkeiten und das überall auf der Welt. Im Laufe unserer Arbeit, die wir nun seit fast vier Jahrzehnten ausüben, haben wir etwas Wesentliches herausgefunden: Die zunehmenden Probleme wie z.B. Rückenschmerzen, Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Migräne und psychisches Ungleichgewicht haben alle etwas gemeinsam: Sie gleichen dem Aufleuchten der Tankanzeige im Auto.

Das können Sie gut am folgenden Beispiel verstehen:

Kein vernünftiger Mensch würde in seinem Auto beim Aufleuchten der Tankanzeige (Symptom) lediglich das entsprechende Lämpchen am Armaturenbrett auswechseln (Vermeidung). Er würde zur nächsten Tankstelle fahren und genau das nachfüllen, was das Auto in diesem Fall braucht, nämlich Kraftstoff (Ursache für den leeren Tank).

Wenn Menschen ihre Gesundheit genauso wichtig nähmen wie ihr Auto, dann wären vier grundlegende Fragen zielführend .

  • Was in meinem Leben hat dazu geführt, dass mir die Energie ausgegangen ist?
  • Wer kann mich bei dieser Fragestellung unterstützen?
  • Welche sinnvollen Möglichkeiten gibt es, um wieder ins Gleichgewicht zu kommen?
  • Bin ich bereit, selbst etwas für meine Genesung zu tun?

Zurück zu dem, was wir Wesentliches herausgefunden haben

  • Es ist leicht nachzuvollziehen, dass wir Menschen von der Geburt bis zum Tod abhängig sind von unserem äußeren Milieu, also von allen sozio-kulturellen Interaktionen, die im Außen stattfinden. Durch die Qualität dieses äußeren Milieus erkranken wir oder bleiben wir vital.
  • Wir Menschen sind aber genauso abhängig von unserem inneren Milieu.  Und das ist wirklich interessant: Zellen, Gewebe, Organe und die Psyche sind verbunden mit dem Blut, der Lymphe, dem Nerven- und Immunsystem. Auch hier gilt: Durch die Qualität dieses inneren Milieus erkranken wir oder bleiben wir vital. In diesem Kontext wird klar, dass z.B. Rückenschmerzen nicht nur auf schwache Rückenmuskeln oder auf den falschen Gebrauch Ihres Rückens hinweisen, sondern ebenso auf ein tieferliegendes Problem.
  • Wir brauchen also ALLE eine unterstützende und insgesamt nährende Umgebung – außen wie innen – um nicht nur beschwerdefrei zu sein, sondern darüber hinaus bis ins hohe Alter ein gesundes und glückliches Leben zu führen. Das Ganze ist eben so viel mehr als die Summe seiner Teile. Deshalb hat unsere Arbeit einen ganzheitlichen und integralen Ansatz, mit dem erfahrungsgemäß die wahre Ursache der Beschwerden und eine Lösung gefunden werden kann.

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0170 / 389 12 81 oder Ihre E-Mail.