Rufen Sie uns an: 0170 / 389 12 81
Wir beraten Sie gerne!

Psychotherapeutisches Coaching | Kurz & lösungsorientiert | Meistern Sie Ihr Leben!

Beziehung, Kinder, Eltern, Beruf, Freunde, Sport . . . Das alles jeden Tag unter einen Hut zu bringen, das ist so richtig anstrengend. Das psychotherapeutische Kurz-Coaching holt Sie raus aus dem ständigen Overload und gibt Ihnen Energie.

Psychotherapeutisches Kurz-Coaching | Eine richtig gute Auszeit

Nehmen wir mal an: Sie haben Probleme mit dem Herzen. Dann ist klar: Sie gehen zum Arzt. Sie kümmern sich also drum. Sich psychisch und emotional um Ihr Herz zu kümmern, ist mindestens genauso wichtig. Die Erkenntnisse, die Sie beim Kurz-Coaching gewinnen, sind so viel interessanter als Beta-Blocker zu nehmen. Und das eine schließt das andere ja auch nicht aus.

Kennen Sie das?

Ich bin nicht so wichtig | Ich glaub, ich bin zu blöd | Besser nicht so viel fühlen | Ich sage immer ‚Ja‘ | Nähe ist bedrohlich | Ich bin schuld | Ich muss stark sein, mich um die Anderen kümmern | Meine Gedanken drehen sich im Kreis | Keiner darf merken, was mit mir eigentlich los ist . . .

Beim psychotherapeutischen Kurz-Coaching

lernen Sie, Beziehung, Kinder, Eltern, Beruf, Freunde und Sport auf neue Weise zu managen – nämlich entspannt, gelassen und liebevoll. Dabei bin ich Ihnen eine kompetente und humorvolle Begleiterin.

Das, was Sie bisher gemacht haben, bestimmt nicht Ihr Heute!
Also überraschen Sie sich selbst. Rufen Sie mich an. Unverbindlich.
Aber Sie können auch gerne weiter machen wie bisher!?

Ich freue mich auf Ihren Anruf und berate Sie gerne: 0921 – 87 10 600.
Als Coach mit 21 Jahren psychotherapeutischer Erfahrung begleite ich Sie fundiert und individuell.

yin und yang

Kurz-Coaching & die 5 Elemente aus der TCM | Eine starke Kombination

Gemeinsam mit meinem Mann arbeite ich nicht nur in unserer Gesundheitspraxis, sondern leite auch die TAO Touch Akademie. Hier bilden wir seit 2003 Menschen auf Grundlage der Traditionellen Chinesischen Medizin zu Gesundheitspraktiker*Innen aus.

Aus dieser langjährigen Erfahrung weiß ich, wie sinnvoll und schlüssig es ist, die Weisheit der östlichen Geistesstudien mit bewährten westlichen Methoden des Coachings und der Psychotherapie zu verbinden.  

  • Die Weisheit der 5 Elemente, von denen Sie sicher schon gehört haben, geben dem psychotherapeutischen Coaching  eine sinnvolle und klare Struktur.
  • Mit Hilfe der 5 Elemente erkennen Sie genau, welche Trigger bzw. ‚Unruhe-Geister‘ Sie ständig und unbewusst davon abhalten, in Ihrem Alltag Ruhe & Gelassenheit zu finden.
  • Klient*Innen berichten mir immer wieder, wie entlastend es ist, diese lästigen ‚Unruhe-Geister‘ zu entlarven. Erstens tauchen sie viel seltener auf und zweitens: Wenn die Trigger kommen, ist der Umgang  mit ihnen eindeutig entspannter.

Das Kurz-Coaching | Meistern Sie Ihr Leben!

Am Anfang stehen zwei wichtige Fragen:

Welche Trigger (in der TCM spricht man von ‚Unruhe-Geistern‘) tauchen immer wieder in Ihrem Leben auf, um Sie aus der Ruhe zu bringen?

Wie schaffen es diese ‚Unruhe-Geister‘, Sie immer wieder aus dem Gleichgewicht zu bringen, obwohl sie sich fest vorgenommen haben, ruhig zu bleiben?

 

yin und yang

So kommen Sie Ihren Triggern auf die Spur

Was Sie nicht (er)kennen, können Sie nicht ändern. Wenn Sie erst einmal wissen, was Sie immer wieder aus dem Gleichgewicht bringt, dann sind Sie auch in der Lage, das Schritt für Schritt zu verändern. Indem Sie Ihren Triggern bzw. ‚Unruhe-Geistern‘ auf die Spur kommen – in der Psychologie heißt es, indem Sie Ihre Muster erkennen – ist der Anfang schon gemacht. Und so können aus Triggern bzw. ‚Unruhe-Geistern‘ im Alltag Chancen fürs Leben werden. Das ist ein spannender Prozess. Und das will ich Ihnen nicht verheimlichen: Dabei wird auch viel gelacht.   

 

Psychotherapie & die 5 Elemente als Grundlage des thematischen Coachings

5 ‚Unruhe-Geister‘ (Trigger) und ihre Umsetzung in westliches Denken

Wagen Sie es einfach mal! Lassen Sie sich auf die Denkweise der alten weisen Chinesen ein! Das beschert Ihnen nicht nur interessante Erkenntnisse, sondern gibt dem psychotherapeutischen Kurz-Coaching einen richtig guten Drive. Warum? Weil die Traditionelle Chinesische Medizin einen wahrhaft ganzheitlichen Ansatz hat und dadurch neue Impulse und heilsame Ansätze mit ins Spiel kommen.

Im Element Holz geht es um den Trigger Unruhe

Was meint die TCM mit Unruhe? Ich bin sicher, einiges von dem, was ich jetzt aufzähle, kennen Sie gut. Bei Unruhe geht es z.B. um eine innere Anspannung, die sich der Mensch gar nicht so richtig erklären kann. Eine Nervosität, bei der die Gedanken hin und her springen und Sie sich nicht mehr richtig konzentrieren können. Aber auch die Gefühle können ver-rückt spielen, und Sie fühlen sich immer öfter ungeduldig, gereizt  oder bedrückt. Für den Trigger Unruhe gibt es auch körperlich typische Symptome: Mit den Fingernägeln auf eine Oberfläche trommeln, an den Fingernägeln kauen, mit den Füßen wackeln oder der Drang, sich bewegen zu müssen. Kommt Ihnen das bekannt vor?

Wenn Sie von Unruhe getrieben sind, dann lernen Sie mit bewährten Methoden des Kurz-Coachings in den Wohlfühl-Modus zurückzukehren, anstatt in der Dauer-Anspannung zu bleiben.

Im Element Feuer geht es um den Trigger ‚Haben-Wollen‘

Beim ‚Haben-Wollen‘ geht es ganz oft um das Thema Unzufriedenheit. Wenn Sie allzu häufig vom ‚Haben-Wollen‘ getrieben sind, weil Sie glauben, dies oder jenes besitzen zu müssen, um zufrieden zu sein, dann ist es an der Zeit, sich auf das Wesentliche zu konzentrieren. Sie lernen, dass es beispielsweise nicht um das zehnte Paar Schuhe geht, sondern sie ergründen das eigentliche Bedürfnis hinter dem Schuhkauf und fragen sich: Was brauche ich wirklich?

Im psychotherapeutischen Kurz-Coaching geht es bei diesem ‚Unruhe-Geist‘ um drei wichtige Dinge: Sie lernen, die ‚Weniger-ist mehr-Weisheit‘ immer mehr zu schätzen, sich an den kleinen Dingen des Lebens zu erfreuen und Dankbarkeit zu entwickeln.

Im Element Erde geht es um den Trigger Trägheit

Jede(r) von uns kennt die Trägheit. Und manchmal tut es auch so richtig gut, Dinge einfach mal liegen zu lassen. Trägheit hat viele Gesichter. Sie zeigt sich gerne in kaum zu überwindender Energielosigkeit und notorischer Aufschieberei. Sie kann sich verstärken, und dann haben Sie immer mal wieder ein Gefühl von Niedergeschlagenheit, Resignation oder sogar Gleichgültigkeit. Wenn Ihnen diese Emotionen öfter zu schaffen machen, dann ist es wichtig, wieder in die eigene Balance zurückzukommen. Lassen Sie es deshalb nicht zu, dass sich die Trägheit in Ihrem Leben breit macht.

Gönnen Sie sich stattdessen immer mal wieder einen bewussten Rückzug von den Zumutungen der Leistungsgesellschaft, Das ist der sinnvollste Weg, Kräfte zu sammeln und wieder Lebensfreude zu entwickeln.

Gesundheitspraxis Oberfranken: Die Ruhe und Gelassenheit des Buddha spiegelt sich wider im TAO Yoga

Im Element Metall geht es um den Trigger Zweifel

Viele Menschen stellen sich infrage und zweifeln an sich. Das passiert jedem Menschen immer mal wieder. Wenn Sie jedoch so sehr an sich zweifeln, dass Sie Entscheidungen bis zum letzten Moment hinauszögern, das Für und Wider einer Sache immer und immer wieder abwägen, um dann doch zu keinem Ergebnis zu und es Ihnen schwer fällt, Pläne in die Tat umzusetzen, dann geht es u.a. darum, mehr Selbstvertrauen in sich und die eigenen Fähigkeiten zu gewinnen.

Im psychotherapeutischen Coaching zeige ich Ihnen, wie Sie gelassener mit Selbstzweifeln umgehen, wieder souveräner an Dinge herangehen und mehr Selbstbewusstsein gewinnen können.

Im Element Wasser geht es um den Trigger Widerwille

Was meint die TCM mit Widerwille? Sie kennen das bestimmt: Sie sind lustlos, ohne Motivation und vieles geht Ihnen gegen den Strich. Sie können sich kaum zu etwas aufraffen, und wenn Sie es dann trotzdem tun, kostet es sie unglaublich viel Energie. In der TCM werden diese Anzeichen als Widerwille bezeichnet. Mit diesem Widerwillen bauen Sie, vermutlich ohne dass Sie es überhaupt wahrnehmen, ungeheuren Stress auf. Und dieser Stress raubt Ihnen wiederum sehr viel Energie.

Wenn Sie sich davon verabschieden wollen, dann wird es Zeit, wohlwollender mit sich umzugehen. Der Widerwille wäre nämlich vermutlich gar nicht da, wenn Sie akzeptieren könnten, dass es eine Balance zwischen Tun und Sein geben muss. Entschleunigung ist da das Zauberwort. Akzeptieren Sie

Ziel des psychotherapeutischen Kurz-Coachings | Meistern Sie Ihr Leben

Zunächst finden wir den Trigger heraus, der Ihnen am wenigsten zu schaffen macht.

Diesen speziellen ‚Unruhe-Geist‘ gilt es wahrzunehmen, anzunehmen und zu verwandeln.

In diesem Prozess entstehen Ruhe und Ordnung im Kopf.

Eine gute Voraussetzung für mehr Gelassenheit und innere Sicherheit.

Das ist wiederum ein guter Nährboden für Selbstvertrauen und Zuversicht.

Es lösen sich aber auch körperliche Anspannungen.

Dadurch erweitert sich Ihr Handlungsspielraum.

Hier können Sie souveräner und angemessener handeln.

Und daraus entsteht ein Lebensgefühl der Leichtigkeit.

Ich freue mich auf Ihren Anruf und berate Sie gerne: 0921 – 87 10 600.
Als Coach mit 21 Jahren psychotherapeutischer Erfahrung begleite ich Sie fundiert und individuell.

Psychotherapeutisches Coaching ist gerade
in Corona-Zeiten wichtig und erlaubt.

Hier der link: Ängste in Mut umwandeln

Logo Mir gehts besser

Wir freuen uns auf Ihren Anruf unter 0170 / 389 12 81 oder Ihre E-Mail.