Rufen Sie uns an: 0170 / 389 12 81
Wir beraten Sie gerne!

Dein Potential musst du selbst entfalten

Vorletzte Woche ist Ricardas hochgeschätzter und wichtigster Lehrer gestorben. ‚Du fehlst mir, Wolf. Ohne dich wäre ich nicht die, die ich bin und noch werden soll.‘

Dr. Wolf Büntig, Gründer und Leiter des Zist, des großen oberbayerischen Weiterbildungszentrums für Potentialentfaltung, hat sie fast 30 Jahre ihres (Berufs-) Lebens begleitet. Sein großer Überblick und Weitblick waren und sind uns beiden bis heute Leuchttürme unseres Denkens und Handelns – privat wie beruflich.

Eines seiner Grundanliegen war es, immer wieder auf den Konflikt zwischen Autonomie und Normopathie aufmerksam zu machen. Wie wir Menschen mit diesem Konflikt umgehen, hat großen Einfluss darauf, ob wir krank werden oder gesund bleiben. Was heißt das nun genau?

Wolf Büntig drückte das so aus: „Wir kommen als Kinder mit sogenannten Menschenwürden – Ist das nicht ein wunderbares Wort? – auf die Welt. Dazu gehört der aufrechte Gang, das Lachen und Weinen, das Staunen und das Selbstbewusstsein. Am Anfang wissen wir instinktiv, was wir brauchen, wer wir sind und wie wir mit dem Leben umgehen sollen.“ Das ist das uns innewohnende Gesetz, die Autonomie eben.

Demgegenüber steht eine Erziehung, die uns auffordert, uns zurückzuhalten, nach dem Motto: „Sei nicht so vorlaut, lach nicht so laut, reiß‘ dich doch zusammen“ und nicht zuletzt: „Was glaubst du eigentlich, wer du bist!“ (. . . als wäre es unverschämt, wissen zu wollen, wer man selbst ist!) „Ordne dich unter, pass dich an und unterdrücke die Eigenimpulse aus deinem Innern!“ Diese Erziehungsprinzipien folgen alle dem Prinzip der Normopathie.

Unterdrücken wir immer wieder unsere ureigenen Impulse zugunsten einer angepassten Lebensweise, dann  kostet uns das unendlich viel Lebenskraft. Unglücklicherweise bemerken wir diesen Verlust nicht sofort, denn der Prozess passiert unterhalb der Schwelle unseres Bewusstseins. Ob nun bemerkt oder nicht: Diese festgehaltene Lebenskraft steht uns dann nicht mehr zur Verfügung. Darunter leiden nicht nur die Funktionen unserer Organe, sondern vor allem unser körperliches und emotionales Immunsystem. Körperliche und psychosomatische Krankheiten sind die unweigerliche Folge. Bei dem einen später, bei der anderen früher.

Ricardas psychotherapeutisches Arbeiten  folgt genau dieser Thematik: „Wo ist der Ansatz für dein ureigenes Potential? Wie kannst du dich verwirklichen? Wie kannst du zu der werden, als die du schon immer gemeint warst?“  Und dasselbe natürlich auch in maskuliner Form.

In diesem Sinne grüßen wir dich herzlich

Wolfram & Ricarda

In eigener Sache

Heute machen wir dich aufmerksam auf zwei Onlinekurse im TAO Herbst 2021. Die Kurse sind KEINE Ausbildungskurse, sondern sind bestimmt für deinen ganz persönlichen Genuss.

Sie laden dich ein zu einer wöchentlichen Übungsstunde durch die dritte Jahreszeit. Beweglichkeit, Entspannung und ganzheitliches Wohlbefinden stehen dabei an erster  Stelle.

① ONLINE-KURS: Partnermassage – Miteinander im Fluss sein

6 Termine: Jeden Montag, immer zwischen 20.00 – 21.00 Uhr
Beginn: ab 18. Oktober

GENUSS-TERMIN Nummer 1: TAO TouchIm Zweiklang sein

Verbringe einen Abend in der Woche doch mal anders: Zusammen mit deinem Partner, deiner Partnerin, einer guten Freundin, deinem erwachsenen Sohn oder deiner erwachsenen Tochter. Statt die Zeit mit Erledigungen zu füllen oder mit Zerstreuung zu vertrödeln, erlebt ihr eine entspannende und wohltuende Zweisamkeits-Stunde. Ihr tut einander gut, indem ihr euch gegenseitig unter unserer Anleitung massiert.

Wir zeigen Euch einfache, leicht umsetzbare Sequenzen für das innere Gleichgewicht und zur Entlastung verspannter Muskel- & Faszienpartien. Dazu braucht ihr weder Öl noch Massageliege – letztlich nur eine weiche Unterlage und bequeme Kleidung.

Zusätzlich erfahrt ihr die Wirkung von effektiven Akupressurpunkte, erlernt einfache Klopfmassagen und bekommt Tipps, um euren Alltag leichter zu bewältigen.

Kosten pro Paar: 150,00 Euro

② ONLINE-KURS: TAO Yoga – Beweglich & gelassen

8 Termine: Jeden Dienstag, immer zwischen 20.00 – 21.00 Uhr
Beginn: ab 19. Oktober

GENUSS-TERMIN Nummer 2: TAO Yoga – Der Bewegungs-Dreiklang

Im 8-wöchigen Online-Kurs sprechen wir mit TAO Yoga 3 wichtige Qualitäten an: Den Körper, den Atem und den Geist.

Die Qualität des Körpers: Mit den weichen Dehnungen und den fließenden Abläufen findest du beim TAO Yoga mehr und mehr zur Natürlichkeit deiner Bewegungen und deiner Körperhaltung zurück. Auf diese Weise beugst du dem Verschleiß des Bewegungsapparates vor und gleichst Fehlstellungen deiner Wirbelsäule aus. Das bedeutet: Im Alltag und bei deinen Freizeitaktivitäten bewegst du dich koordinierter, schmerzfreier und leichter.

Die Qualität des Atems: Der Atem ist so viel mehr als nur eine Ein- und Ausatembewegung, um Sauerstoff aufzunehmen und Kohlendioxid abzugeben. Atem ist lebenswichtig, denn er hat wie keine andere Körperfunktion Einfluss auf alle physischen und psychischen Vorgänge im Körper. Beim TAO Yoga lernst du, wie du im Einatem Kraft sammeln, im Ausatem körperliche und seelische Anspannung abgeben und in der Atempause Geborgenheit erfahren kannst. Das bedeutet z.B.: Du erledigst deine alltäglichen Aufgaben mit mehr Leichtigkeit und ermüdest nicht so schnell.

Die geistige Qualität: TAO Yoga bietet dir eine natürliche Methode, um dich tief zu entspannen, geistige Klarheit und inneren Frieden zu finden. Das bedeutet: Mit der Zeit sinkt dein Stress-Level. Du kannst dich besser konzentrieren, entspannt und fokussiert bei einer Sache bleiben und lässt dich insgesamt nicht mehr so schnell aus der Ruhe bringen.

Kosten: 160,- Euro

Informiere dich hier

③ ONLINE-KURS: Qi Gong– Die Energie des Kranichs wecken

8 Termine: Jeden Mittwoch, immer zwischen 19.30 – 20.30 Uhr
Beginn: ab 20. Oktober

GENUSS-TERMIN Nummer 3:  Kranich Qi Gong – Im Einklang sein

Im alten China wurde das Kranich-Qi-Gong traditionell zur Entspannung und zur Kultivierung der Gesundheit praktiziert.  In unserem 8-wöchigen Kurs vermitteln wir dir eine gesundheitsfördernde Kombination aus Bewegungs-, Atem- und Meditationsübungen. Diese verbessern Beweglichkeit, Gleichgewicht und Koordination, unterstützen die Selbstregulation und dienen der Regeneration. Das zeigt sich vor allem in einer aufrechten Körperhaltung, einer flexiblen Wirbelsäule und einem straffen Gewebe. Und es wirkt sich positiv auf deine seelisch-geistig Belastbarkeit aus.

Insbesondere werden Gewebe, Muskeln und Haut gut durchblutet. Das stärkt die Abwehrkräfte und die Infektanfälligkeit wird geringer, schädigende Umwelteinflüsse und Viren können besser abgewehrt werden und die Entstehung von Krankheiten nimmt ab.

Seit 27 Jahren praktizieren wir begeistert Tai Chi & Qi Gong und unterrichten diese Bewegungskünste seit dem Jahr 2000.

Kosten: 160,00 euro

Informiere dich hier

Und hier Musik zum Testhören